Die Personalberatung aus: Köln
Menü

Blog

Hier findest du Tipps und Tricks rund um das Thema Bewerbung und Aktuelles aus dem Arbeitsleben.

Die Personalberatung aus: Köln

Heute wollen wir Dir mal ein wenig aus der Praxis plaudern. Was machen wir eigentlich den ganzen Tag?
Klar, wir vermitteln Bewerbern Jobs und Unternehmen Personal. Soviel ist klar.
Aber was heißt das jetzt eigentlich ganz genau?

Der spannende Alltag einer Personalberatung aus Köln

Langweilig ist unser Job garantiert nie.

Wir treffen so viele interessante Menschen. Hören so viele spannende Geschichten. Haben Einblick in so tolle und innovative Unternehmen und ihre Arbeitsweise. Lernen so viele Branchen kennen. Und dürfen dabei wirklich etwas Sinnvolles machen – Menschen Jobs vermitteln! Wie soll man sich da langweilen? Schließlich dürfen wir in und um Köln herum (aber auch weit darüber hinaus) tolle Jobs für Ärzte, Buchhalter, Informatiker, Einkäufer, Vertriebler, Controller, Programmierer, Kundenbetreuer und noch vieles mehr besetzen – das ist abwechslungsreich und wir lernen immer wieder dazu.

Wir bringen Bewerber und Unternehmen zusammen

Wir suchen passendes Personal für viele Unternehmen, häufig aus Köln und dem näheren Umfeld, aber auch deutschland- oder sogar europaweit.

Eine Personalberatung wie unsere ist ein bisschen wie der verlängerte Arm der Personalabteilung des Kunden.

Unsere Kundenunternehmen rufen uns an und erklären uns, welche Stelle sie besetzen möchten. Wir schreiben und schalten entsprechende Stellenanzeigen, schauen uns die Bewerbungen an, führen Vorstellungsgespräche.

Dabei haben wir natürlich einen bestimmten Job im Kopf. Aber – und das ist das Spannende bei einem Personalberater – wir haben meistens auch noch ein paar Alternativen in petto. Schließlich haben wir viele tolle und namhafte Kunden und alle suchen nach qualifiziertem Personal!
Und da wir natürlich auch immer das Beste für unsere Bewerber wollen, überlegen wir gemeinsam mit ihnen, ob es wirklich diese Stelle oder lieber einen andere sein soll – oder sind beide interessant und passend? Das ist natürlich der Idealfall!

Wenn ein Bewerber gleich von mehreren Kunden zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird, dann wird es wirklich richtig spannend!

Vorstellungsgespräche bei uns sind anders

Wenn Du zu einer Personalberatung wie CEP gehst, damit sie Dich bei der Jobsuche unterstützt, wirst Du zwei Arten von Vorstellungsgesprächen kennenlernen:
Das bei uns und – mit etwas Glück – das beim Kunden.

Wenn Du zu uns kommst, ist das erst einmal eine Beratung. Wir wollen Dich kennen lernen. Und wir proben ja auch so ein bisschen den „Ernstfall“ beim Kunden mit Dir, deshalb schauen wir uns an, wie Du Dich präsentierst, damit wir Dich gegebenenfalls coachen können, falls es irgendwo ein bisschen hakt. Das muss Dir übrigens nicht peinlich sein – Du hast schließlich nicht ständig Vorstellungsgespräche und bist nicht unbedingt „in Übung“. Wir schon, wir machen das aber auch Tag für Tag – Du müsstest uns mal sehen, wenn wir DEINEN Job machen müssten. Was denkst Du, wie es dann bei UNS haken würde!!!
Wir sind also so etwas wie Deine persönlichen Karriereberater und machen Dich fit für den Ernstfall: ein „richtiges“ Vorstellungsgespräch.

Wenn Du nämlich von einem unserer Kunden eingeladen wirst, handelt es sich um ein ganz normales Vorstellungsgespräch. Aber auch hier hast Du einen kleinen Vorteil, wenn Du vorher bei uns warst: Wir können Dir oft hilfreiche Hintergrundinfos geben, die Dich sicherer im Gespräch machen, denn wir kennen unsere Kunden meistens schon sehr lange.

Full Service – Wir kümmern uns um alles

Wenn es klappt, gibt es mehrere Alternativen. Entweder unser Kunde stellt Dich direkt fest ein, das ist dann eine Personalvermittlung. Oder die Stelle wird über die Arbeitnehmerüberlassung besetzt, dann stellen WIR Dich ein. Dein Arbeitsplatz ist dann natürlich trotzdem bei unserem Kunden.

Es gibt aber auch noch weitere Alternativen, zum Beispiel, wenn Du als Freelancer arbeitest. Um all das kümmern wir uns. Wir versuchen, Dich und unsere Kunden so umfassend wie möglich zu unterstützen und zu entlasten. Auch dann, wenn es nach Jobantritt Probleme geben sollte. Aber das ist glücklicherweise ganz selten der Fall.

Was wir sonst noch machen

Wir sind hier im schönen Köln natürlich nicht nur Personalberater, sondern auch Menschen mit dem „Hätz om rechte Fleck“. Wir lachen zusammen, entspannen in der Mittagspause auch schon einmal gemeinsam in den urigen Lokalen hier am Zülpicher Platz in Köln, unterstützen uns gegenseitig und sorgen dafür, dass bei aller Arbeit nie der Spaß zu kurz kommt.

Und hin uns wieder kommen ehemalige Bewerber vorbei, die mit uns gemeinsam mit einem Gläschen Sekt nach Feierabend auf Ihren neuen Job bei einem unser Kunden anstoßen. Vielleicht bald auch Du? 

Hinweis:

Aus Gründern der besseren Lesbarkeit verwenden wir hier im Blog die männliche Form von Bewerber, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, etc. – selbstverständlich meinen wir damit aber jederzeit beide Geschlechter.


Teile diesen Artikel


Über CEP

Wir- die Cep-Gruppe - stehen ganz im Dienste von Bewerbern (m/w/d) und nach qualifiziertem Personal suchenden Unternehmen. Wir verstehen uns als Bindeglied und Schnittstelle, wenn es darum geht, Fach- und Führungskräfte aus dem kaufmännischen Segment/ dem IT-Bereich mit Unternehmen sowie Ärzte mit Kliniken zusammenzubringen. Hier geben wir Dir Tipps für Deine Karriere und Deine Bewerbung.


0 Kommentare


×

Hinterlasse einen Kommentar

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.